Jungfischerkurs 2017

 

Auch dieses Jahr konnte der Jungfischerkurs bei idealem Wetter durchgeführt werden. 21 Buben und Mädchen sowie eine Mutter liessen sich in die Geheimnisse des Fischens einführen. Der Kurs wurde von Christian Brügger perfekt organisiert. Am Vormittag wurde an vier Posten von vereinsinternen Instruktoren Wissen vermittelt und dies umgesetzt und geübt. Erstmals war der Wurftechnik ein eigener Posten gewidmet.

 

Nach dem Mittagessen, fein zubereitet von Ruedi Bühler, machten sich die Kursteilnehmer hoffnungsvoll daran, das gelernte in der Praxis umzusetzen. Die Fische allerdings liessen sich nicht erweichen, den Fischerinnen und Fischern eine Freude zu bereiten. Einzig einem Mädchen gelang es, zwei Fische zu landen (Alet und Brachsmen, siehe Fotos ganz unten auf dieser Seite). So lernten die allermeisten wenigstens die wichtigste Tugend des Fischereihandwerks, nämlich die Geduld.

 

Christian und allen Helfern für diesen gelungenen Anlass ein herzlicher Dank.

 

 

 

Posten 1              Mannhart Bruno, Probst Markus

 

-          Baldeggersee

 

-          Fische im Baldeggersee

 

-          Vorschriften

 

-          Was brauche ich zum Angeln

 

Posten 2              Zimmermann Fabian, Stalder Pascal

 

-          Knotentechnik

 

-          Vorfach erstellen

 

-          Reissprobe

 

Posten 3              Stevovic Milan, Bühler Mäsi

 

-          Grundmontage und Zapfenmontage erstellen

 

Posten 4              Balmer Andreas, Eichenberger Oliver

 

-          Wurftechnik

 

Da hat doch was angebissen!!!

--- und nochmals...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hatten diese Jungfischer einen Biss?

Auflösung siehe Fotos Jungfischerkurs 2019